Monitoring

Frühzeitige Erkennung von
Systemstörungen

Was ist Monitoring?

Überwachen, Erfassen und Eingreifen. Vorgänge ständig im Blick haben, Ergebnisse erhalten sowie Potenziale ableiten. Probleme werden erkannt, bevor sie die Geschäftsprozesse beeinträchtigen.

 

Möglichkeiten des Monitoring:


Web-Monitoring: Überwacht beispielsweise die eigene Website aus Sicht eines Nutzers von jedem Punkt der Welt aus (Geschwindigkeit des Aufbaus), sowie  Klickpfade beim Online-Kaufprozess.

 

Service-Monitoring: Überwacht die auf dem Server laufenden Programme und korrigiert eventuell auftauchende Fehler. Bei Fehlfunktionen wird ein Verantwortlicher per Mail/SMS benachrichtigt.

 

Netzwerk-Monitoring: Überwacht Netzwerke, deren Hardware und Dienste, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

 

Veeam One: Beim Thema Monitoring setzen wir auf Veeam One. Dabei handelt es sich um ein leistungsstarkes Monitoringtool. Es bietet Unterstützung für eine vollständige Transparenz in der IT- Umgebung.

[ Impressum ] [ Datenschutz ]