Als Gesch├Ąftsf├╝hrer der Dektro Abel GmbH einem Dienstleister f├╝r elektronische Sicherheitssysteme und Geb├Ąudesystemtechnik mit rund 90 Mitarbeitern aus 10 Nationen kennt Dirk Abel die aktuelle Situation im Handwerk genau ÔÇô sei es der wachsende Fachkr├Ąftemangel, die Herausforderung der Digitalisierung oder die ideale Postionierung im Markt.

Mit dem von ihm gegr├╝ndeten Institut Perspektive Handwerk verfolgt Dirk Abel das Ziel, das Handwerk in allen Bereich zu f├Ârdern. Hierf├╝r wurde ein breites Spektrum an Seminaren erarbeitet, welche sich an Gesch├Ąftsf├╝hrer, F├╝hrungskr├Ąfte und Mitarbeiter zugleich richten.

Bereits im ersten Meeting lernten wir Dirk Abel als echten Perspektivgeber kennen. Mit voller Begeisterung weihte er uns in sein neues Konzept ein und stellte uns die einzelnen Herausforderungen und m├Âglichen L├Âsungsans├Ątze vor. Gemeinsam erarbeiteten wir ein erstes Basis-Konzept, welches die Ziele des Instituts verk├Ârpert. Ziel war es, ein modernes, frischen Corporate Design zu entwicklen und eine darauf aufbauende Landing-Page zu schaffen.

Entstanden ist ein minimalistisches Logo, welches sich auf die wesentlichen Merkmale "Perspektive" und "Wachstum" konzentriert. Durch die schlichte Form ist es vielseitig einsetzbar, ob auf Visitenkarten, der Landing-Page oder Merchandise. Das Farbspektum von blau nach gr├╝n verbindet Vertrautheit und Reife mit Hoffnung und frischen Ideen. Gleicherma├čen wurden diese Farben auch auf der Visitenkarte und der Landing-Page eingesetzt.

Die Landing-Page ├╝berzeugt durch gro├čz├╝gigen Wei├čraum gekoppelt mit klaren Call-to-Action-Elementen, wodurch die Anmeldung zielgerichtet und schnell durchgef├╝hrt werden kann. Angereichert wird die Buchung durch klare Statements, wie "Pure Leidenschaft", "Neue Perspektiven" und "Echte Mehrwerte". F├╝r die Visitenkarten wurde eine aufw├Ąndige Variante mit mehreren Veredelungen, wie Relief-Lack und Silberfolien-Pr├Ągung gew├Ąhlt, welche den hohen Standard der Seminare verbildlicht.